Home2021-11-26T17:07:37+01:00

ERGO – ROSE 2021

Pain is temporary – glory lasts forever !

Zum zweiten Mal wurde nun die Ergo Rose (15. – 21. 11.2021) im Rahmen der Dirty Dozen Challenge vom RV ISTER-Linz ausgetragen. Wie bei der „echten“ ROSE kamen die Ergebnisse aus aller Welt. Insgesamt mehr als 100 Athleten*Innen in den verschiedenen Klassen teil und so wurden auf sportlicher Ebene wieder tolle Leistungen erbracht.

Leider waren nur 3 Albatriden dabei!

  • Ingo Göritzer (82) erzielte den Österr. „Allzeit“ -Rekord in der Klasse E (= 80 +). Gratulation!
  • Alex Banfield-Mumb errang den hervorragenden 3. Platz in der starken Gruppe B
  • Willy Koska erruderte den 1. Platz in der Klasse F

Da die Ergo-Rose nicht in der offiziellen Wertungsliste von Concept2 gelistet ist, werden die Ergebnisse als Ergo-Rose und/oder Österreichischer Rekord betitelt. Bei der Ergo-Rose 2021 konnten gleich 11 neue Rekorde erreicht werden. Dabei wurde vom Weltklasse Leichtgewichtsruderer BENCE Tamas, der bereits 3 x die „echte“ Rose vom Wörthersee gewonnen hat, auch eine neue Bestzeit bei den Männern aufgestellt.

Bei den Frauen ist nach wie vor Magdalena LOBNIG, VST Völkermarkt Bestzeithalterin.

Folgende „ROSE v. WS – Ruderer“ erruderten neue Ergo-Rose Rekord:

Name Country Class Club Time
ALLIQUANDER Anna (F) HUN B-LW DNHE Budapest 01:05:17,0
BENCE Tamas (M) HUN Sen RC Obuda 00:56:10,2
SCHNEIDER Jürg (M) AUT D-WL Pirat Wien 01:04:04,9
GÖRITZER Ingo (M) AUT F RV Albatros 01:27:36,7

Österreichischer Ergo Rose Rekord geht an Ingo GÖRITZER

GÖRITZER Ingo (M) AUT F RV Albatros 01:27:36,7

Weiter Albatriden:

BANFIELD-MUMB Alex (M) AUT B RV Albatros 00:59:48,7
KOSKA Willy (M) AUT E RV Albatros 01:09:00,5

Neue Regelung für Rudern ab 22. November 2021

Seit heute (22 November 2021) 00.00 Uhr befindet sich Österreich bereits im 4. Lockdown.

Nach Gesprächen mit Sport Austria können wir euch folgende Änderungen für den Breitensport mitteilen:

  • Betreten der Boothalle zum Entnehmen und Rückbringen der Boote ist erlaubt
  • Das Rudergerät ist zu desinfizieren (insbesonders die Rudergriffe)
  • Eigenes Bootsreinigungstuch ist zu verwenden
  • Rudern ist zur körperlichen Ertüchtigung (so wie laufen, Rad fahren etc.) erlaubtda kein körperlicher Kontakt
  • Mannschaftsrudern ist für Personen aus gleichem Haushalt, zuzüglich einer Person aus dem persönlichem Umfeld, erlaubt

Zu den Bootsklassen :

  • Einer     –              erlaubt
  • Zweier –              entweder aus einem Haushalt oder mit einer haushaltsfernen Person
  • Dreier   –              2 Haushaltsmitglieder  plus einem Haushaltsfernen
  • Vierer   –              nur mit drei Haushaltsmitglieder und einem Haushaltsfernen

Sobald es eine Aufhebung der Verordnung gibt, werden wir uns wieder melden.

Davon abweichende Vorgaben und Bestimmungen für unsere Leistungsportler werden direkt von den jeweiligen Trainern an die Betroffenen kommuniziert.

Aus 3G wird 2G

Ab Montag dem 08.11.2021 gilt auch bei unserem Ruderverein die neue 2-G-Regelung. Wir bitten Euch daher um Euer Verständnis, dass nur noch Personen die über einen Impf- oder Genesungsnachweis verfügen, zu unserem Ruderverein Zutritt haben.

Damit wir die letzten Ruderwochen des heurigen Jahres noch Gesund genießen können, bitten wir Euch, dieser Regelung zu folgen. Wie schon bisher, bitte auch bei Ankunft im Verein die Registrierung vornehmen. Recht herzlichen Dank und vielen Dank für Euer Verständnis!

ÖVMM 2021

Engagierte Jugendarbeit trägt abermals Früchte!

Der Ruderverein Albatros konnte heuer den dritten Platz bei der ÖVMM erreichen (und teilen den Platz mit RV Friesen).

Herzliche Gratulation!

Die Rose vom Wörthersee – 2 Oktober

21. SKIFF-REGATTA
Samstag, 2. Oktober 2021 | 11:00 Uhr

16 km–RUDERMARATHON von Velden nach Klagenfurt
Ruderwettfahrt nach den RoR der FISA bzw. der RWB des ÖRV

Ergebnisse hier_ Results please click here

Herzliche Gratulation an alle Teilnehmer!

Mehr Informationen hier – https://rose-info.at/deutsch.html

Österreichische Staatsmeisterschaft und Meisterschaften 2021

Engagierte Jugendarbeit trägt Früchte!

Der Ruderverein Albatros konnte heuer eine bestens betreuten Jugendmannschaft von insgesamt 13 Sportler*innen an den Start der Österreichischen Meisterschaften bringen, die bei herrlichem Wetter und optimalen Bedingungen am Ossiachersee vom Ruderverein Villach durchgeführt wurde. In ganz unterschiedlichen Leistungsklassen gingen die Jugendlichen im Alter zwischen 13 und 18 Jahren an den Start. Dabei gelangen beachtliche Erfolge!

Allen voran die beiden Staatsmeistertitel:

  • Junioren-B-Einer: Niki Strauß konnte seinen Erfolg vom Vorjahr gegen eine erstarkte Konkurrenz von 21 Booten wiederholen und erneut die Staatsmeisterschaft im gewinnen.
  • Junioren-A-Doppelzweier: Gemeinsam mit Uli Oswald gelang der Titelgewinn auch im Junioren -A-Doppelzweier

Weitere Erfolge

  • Junioren-A-Vierer-Ohne
  • Junioren-A-Zweier-Ohne

Vizestaatsmeistertitel gelangen sowohl im Junioren-A-Vierer ohne Steuermann als auch im Junioren-A- Zweier ohne Steuermann gegen starke Wiener Vereine.

Besonders erfreulich: Der RV-Albatros konnte ein Boot im Junioren-A-Achter mit Steuermann stellen und so in einem spannenden Rennen die Bronzemedaille gewinnen.

Mehr Bilder vom zweiten Tag der Meisterschaften hier.

Herzliche Gratulation!

ROSE vom Wörthersee 2022

ROSE 2021 | 16 km Skiff Regatta | RV-Albatros

22. SKIFF-REGATTA

Samstag, 8. Oktober 2022 | 11:00 Uhr

16 km–RUDERMARATHON von Velden nach Klagenfurt
Ruderwettfahrt nach den RoR der FISA bzw. der RWB des ÖRV

Rose 2022 | Infos

Ankündigungen

Achter Regatta
BLAUES BAND vom WÖRTHERSEE 2021

BLAUES BAND vom Wörthersee 2020

18. September 2021

29. Internationale Langstreckenregatta im Achter | Velden-Klagenfurt
Ruderwettfahrt nach den RoR der FISA bzw. der RWB des ÖRV

Infos zum Blauen Band

Ergebnisse

Graz City Race | 10.09.2021

Bronze gab es für die Jugendlichen des RV Albatros bei dem ersten Graz City Race Sprintregatta, internationale Begegnung - alle Resultate hier [...]

Liste sämtlicher Ergebnisse
Ergebnis-Archiv 2012-2017
Nach oben