115. Wiener Internationale Ruderregatta | 16.-17. 06. 2018

| | 115. Wiener Internationale Ruderregatta | 16.-17. 06. 2018

115. Wiener Internationale Ruderregatta | 16.-17. 06. 2018

4 Siege und 5 Bronzemedaillen

Frauen 1x
Anja Manoutschehri ging lediglich am Samstag an den Start, konnte ihr Rennen jedoch souverän für sich entscheiden.

Männer Masters 1x
Willy Koska startete ebenfalls nur am Samstag. Wie gewohnt konnte er mit Respektvorsprung als Sieger durchs Ziel gehen.

Junioren B1x
Lukas Hernus wurde im zweiten von 3 Vorläufen 2. und qualifizierte sich somit für das sonntägige A-Finale. in diesem konnte er sich die Bronze Medaille sichern.

Juniorinnen B1x
3 Vorläufe im Juniorinnen B1x. Nora Preihaupt belegte am Samstag den 5. Platz und musste am Sonntag ins C-Finale. in diesem belegte sie den 2. Platz (insgesamt 14.).

Männer 4er ohne
Maximilian Kohlmayr startete im Männer 4er ohne, als Vorbereitung für den Weltcup in Linz-Ottensheim bei den Männer Doppelvierern mit. Es gelang ihm gemeinsam mit seinen Partnern Gabriel Hohensasser (RV Villach), Rudolph Querfeld (Lia Wien) und Florian Walk (STAW Wien) sämtliche Doppelvierer hinter sich zu lassen.

Schüler 1x
Vinzenz Zwick wurde im samstägigen Vorlauf und im sonntägigen Finale 5.

Schüler 2x
Es waren 4 Schüler Doppelzweier vom RV Albatros am Start !!!
Im ersten Vorlauf belegten Cilian und Nicolas Zwanziger den 2. Platz und qualifizierten sich dadurch für das A-Finale. In diesem konnten sie die Bronze Medaille erkämpfen.
Luca Darnhofer und Philip Schmaranz belegten im selben Vorlauf den 4. Platz und mussten ins B-Finale. in diesem wurden sie zweite (gesamt 8.).
Nikolaus Strauss und Paul Mikosch wurden im 2. Vorlauf 3., erreichten damit das A-Finale und belegten letztendlich den 6. Platz.
Vinzenz Zwick und Maximilian Mairitsch wurden im Vorlauf 6. und mussten am Sonntag ins B-Finale. in diesem wurden sie 5. (gesamt 11.).

Schüler 4x
2 Abteilungen und 2 Albatros 4x am Start !!!!
Im 1. Vorlauf belegte Albatros Boot 1 mit: Cilian und Nicolas Zwanziger, Paul Mikosch und Nikolaus Strauss, mit Stfr. Nora Preihaupt den 2. Platz und qualifizierten sich damit für das sonntägige A-Finale, genauso wie Albatros Boot 2 mit Luca Darnhofer, Philip Schmaranz, Maximilian Mairitsch und Felix Mikosch, mit Stm. Lukas Hernus. Im Finale A konnte Albatros Boot 1 die Bronze Medaille errudern, Albatros Boot 2 wurde 5.

Junioren B 8er+
Lukas Hernus wurde mit der Kärntner Bundesländerauswahl am Samstag 2., am Sonntag 3. (Bronze Medaille)

Masters Frauen 4x AX
1. Platz durch Helene Schönthaler in einer Rgm. mit LIA/ALB/GMU

Masters Frauen 8er
3. Platz (Bronze Medaille) durch Helene Schönthaler in einer österr. Rgm.

Text: Niki Seelhofer
2018-06-27T18:36:05+00:00